Partner

"The Uptown Monotones"

 

 

‚Criminals‘ (LP)


VÖ: Mai, 2013

 

Pop, Folk, Worldmusic


Wenn man nach dem optischen Eindruck der Musiker gehen würde, könnte man meinen, dass gleich nach dem Einschieben der CD auf einen die derbsten Hip Hop Beats einprasseln. Doch glatt verfehlt..

 

Die Band THE UPTOWN MONOTONES stechen mit ihrer Musik dermaßen aus der Masse hervor, dass ich mich selber fragen muss warum ich bis heute von der Truppe nichts gehört habe und wie dieser beeindruckende Sound an mir vorbei gegangen ist.

 

Es ist eine Herausforderung ihrer musikalischen Schaffung eine Plakette zu verpassen. Etliche Elemente aus Pop, Funk, Reggae, usw. lassen sich wahrnehmen. Diese Band arbeitet auf einem hohen Niveau und lässt die Hörer den Spaß spüren, den sie bei ihrer Performance haben. Es kommt einem vor, dass dieses Album all die Facetten der Band widerspiegelt und auf ihre Genialität aufmerksam machen will. Texte die auf Englisch und Deutsch überirdisch performed werden, unterschiedliche Einlagen (Harp, Beatbox, Trombone, Mandolin und und und.. ), wechselfreudige Rhythmik, freche Instrumentalisierung und schwer definierbare Effekte beinhaltet ihr Album „Criminals“.

 

Keine Worte vermögen zu beschreiben, was sich in einem emotional abspielt, wenn man sich die Musik von The Uptown Monotones zu Gemüte führt. Eine grandiose Band!

 

 

verfasst von: Ingo